Kühlschrank gegen Lebensmittelverschwendung


Kühlschrank gegen Lebensmittelverschwendung

Wir zeigen euch die Funktionen der Geräte

Die Lebensmittelverschwendung allein in Deutschland ist ein ernstes Thema. Nun haben wir Smart Home, Home Connect und Wifi eigentlich schon intensiv unter die Lupe genommen dachten wir. Da hatten wir die Rechnung nicht mit Samsung gemacht und ich glaube es war Liebe auf den ersten Blick. Das Gerät ist der Wahnsinn und hat nur noch wenig mit dem herkömmlichen Gerät zu tun. Ich kann das keinem vorenthalten und dazu gibt es noch ein super Angebot von Samsung.

Wer das Gerät bis zum 28.06.2017 kauft, bekommt ganze 500€ zurück! Noch kann man zugreifen, allerdings rennt die Zeit und der Verkauf!

Der integrierte Bildschirm auf der Kühlschranktür hat einiges auf dem Kasten und bekommt von uns 5 Sterne. Die App für Rezepte bietet über 180.000 Kochideen für jedermann. Außerdem scannt die Kamera alle vorhandenen Lebensmittel und und präsentiert spezifisch für diese einen Vorschlag an Rezept. Damit kommen wir einen großen Schritt weiter was die Lebensmittelverschwendung betrifft. Man glaubt gar nicht was man noch tolles kochen kann mit Lebensmittel die scheinbar niemals zusammenpassen. Leider ist das Problem wir Menschen, wir sind sehr auf das gewöhnliche kochen eingestellt und erzogen, aber mit dieser Funktion könnte jeder was gegen diese Verschwendung tun.

Während man im Supermarkt durch die Regale läuft mal kurz einen Blick in den Kühlschrank werfen, das ist hiermit nun kein Problem mehr.

Die genialste Funktion ist für mich persönlich der Food-Reminder und áuch das gibt Sterne in dem Thema Lebensmittelverschwendung. Ernste Konkurrenz für das Food-Sharing Projekt, wobei sich in der Zukunft auch beides durchsetzen könnte. Durch kurze Programmierung wird man über die App informiert bei in Kürze ablaufenden Lebensmittel. Nun denke an die Dame im Supermarkt, jeden Tag schaut sie alle Produkte nach und entsorgt die MHD schwachen heraus. Mit dieser Technik könnte dort die lästige Arbeit erleichtert werden.

Pinnwand, Stundenplan, Notizzettel und vieles mehr was sonst so am Kühlschrank hängt, ist in diesem Display integriert und eine echt tolle Sache für Familien. Kinder können sogar mit dem Touchscreen Bilder malen und wenn wieder Weltmeisterschaft ist, schaut Papa einfach Fussball in der Küche während er die Spülmaschine ausräumt.

 

 

%d Bloggern gefällt das: