Schnitzelmuffins mit Kartoffeltopping ( Rezept )


Schnitzelmuffins mit Kartoffeltopping ( Rezept )

 

Zutaten:

  • 600 g Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • Butterschmalz
  • 500 g Schweineschnitzel
  • 50 g Schwarzwälder Schinken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Champignons
  • 2 cl Weinbrand
  • 4 cl Weißwein
  • 3 Eier
  • 150 g Creme fraiche
  • 100 g süße Sahne
  • 6 EL Mehl
  • 100 g Gouda (gerieben)
  • Paprikagewürz
  • Muskat, Salz und Pfeffer
  • 2 Eigelb
  • Petersilie 

Zubereitung:

1. Kartoffeln in Salzwasser gar kochen, schälen und ausdampfen lassen.

2. Zwiebeln schälen, in halbe Ringe schneiden und in etwas Butterschmalz kurz anschwitzen.

3. Schweineschnitzel zu feinem Geschnetzelten schneiden und den Schwarzwälder Schinken klein würfeln. Beides in die Pfanne zu den Zwiebeln geben und mit anbraten.

4. Knoblauch fein würfeln und die Champignons klein schneiden, beides zugeben und ebenfalls kurz mit anbraten.

5. Mit Weinbrand flambieren und mit dem Weißwein ablöschen. Etwas einreduzieren und alles abkühlen lassen.

6. Die drei Eier, Creme fraiche, Sahne, Mehl und den geriebenen Gouda zu einer homogenen Masse pürieren und mit Paprikagewürz, Muskat, Salz und Pfeffer pikant würzen.

7. Die Masse nun unter das abgekühlte Fleisch geben. Alles gut vermengen und in eine mit Papierförmchen ausgelegte Muffinform verteilen.

8. Danach die ausgedampften Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Eigelbe zugeben, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Die Masse glatt rühren und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

9. Mit dem Spritzbeutel die Kartoffelmasse als Topping auf die Muffins geben und im Ofen bei 160 Grad (Umluft) etwa 25-30 Minuten backen. Zum Abschluss mit fein geschnittener Petersilie bestreuen.

Fertigl 

 

%d Bloggern gefällt das: