Marinierter Thunfisch ( Rezept )


Marinierter Thunfisch ( Rezept )

 

  • Zubereitungszeit: 60 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Menge: 2 Personen

Zutaten:

  • 300 g Thunfisch-Filet
  • 1 rote Peperoni
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 1 TL dunkle Sojasoße
  • 1 TL abgeriebene Limettenschale
  • 1 TL Limettensaft
  • Cayennepfeffer
  • Jodsalz
  • 2 Stücke Alufolie

Zubereitung:

  1. Thunfisch mit klarem Wasser abspülen, trockentupfen und in eine flache kleine Schale (Auflaufform) legen. Peperoni waschen, trockentupfen, halbieren und die Kerne sorgfältig herausschneiden.
  2. Pflanzenöl, Sojasoße, Limettenschale, Limettensaft, Cayennepfeffer und Jodsalz miteinander verrühren. Anschließend die Masse über den Thunfisch verteilen und abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Nach ungefährt 15 Minuten wird der Thunfisch gewendet und von der anderen Seite mariniert, diesen dann auch wieder mindestens 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Alufolie zu zwei passende Schälchen formen und den marinierten Thunfisch hineinlegen. Zusätzlich nochmal großzügig mit der Marinade bestreichen und oben mit Peperonis belegen. Unter den vorgeheizten Grill (Backofenfunktion) stellen und für 10 Minuten grillen. Nun kann der Fisch in der Alufolie serviert werden.

TIPP: Probieren Sie doch mal unser „Schnitzel nach Art Sachstenhausen“


%d Bloggern gefällt das: